Isländischer Rhabarber Pie

Hallo, Ihr Lieben!

Für den Monat Juni habe ich mir überlegt, Euch einen Rezeptvorschlag zu präsentieren.

Jahreszeitenbedingt fiel meine Wahl dabei auf Rhabarber, der zurzeit in vielen Gärten oder natürlich auch in Obstabteilungen und auf Wochenmärkten zu finden ist.

Eigentlich handelt es sich bei Rhabarber um ein Gemüse, in Kombination mit Zucker bietet er sich jedoch als Obst an und lässt sich gut als oder in Süßspeisen verarbeiten.

Auch auf Island liebt man Rhabarber und aus diesem Grund habe ich Euch ein Rezept von „Isländischem Rhabarber Pie“ angehangen.

Ich hoffe, manche von Euch finden Spaß daran, ihn mal auszuprobieren und zu kosten; gerne könnt Ihr mir Eure Erfahrungen mitteilen und natürlich auch gerne mit Foto von Euren Ergebnissen (meine E-Mailadresse ist jugendwart@ipr-rheinberg.de). Darüber würde ich mich sehr freuen!

Ganz viel Freude und gutes Gelingen wünscht Euch,

Nicole


Scroll Up